Gebrauchtes Businessnotebook

Hallo Doc,

ich bin auf der Suche nach einem „neuen“ Laptop. Da ich maximal 500 Euro ausgeben möchte (gerne auch weniger) und kein klappriges Consumernotebook möchte, hatte ich überlegt ein gebrauchtes Businessnotebook zu kaufen. Wichtig sind mir eine gute Auflösung, ein mattes Display und ein Nummernblock. Genutzt werden soll es hauptsächlich für Bürotätigkeiten/Surfen/Programmieren daheim. Am ehesten sagt mir bis jetzt das HP Probook zu (http://www.hedcom-technik.de/Gebrauchte-Notebooks/HP-Compaq/ProBook-6550b/). Was hälst du von dem Preis-/Leistungsverhältnis? Hast du Alternativvorschläge?

Besten Dank vorab

Ju

DealDoktor

10.02.2014, 18:14 Antworten Zitieren #

Hallo Ju,

das Probook ist in Sachen Preis-/Leistungsverhältis in meinen Augen definitiv eine gute Wahl, wobei die Auflösung natürlich nicht das Maximum bei einem 15,6'' Display ist. Die Thinkpads von Lenovo sind z.B. auch (zurecht) sehr beliebte Businessnotebooks, da sie ebenfalls eine hervorragende Qualität bieten. Die T-50 Serie ( http://www.hedcom-technik.de/Gebrauchte-Notebooks/IBM-Lenovo/ThinkPad-T-Serie/ ) bietet bei 15,6'' Größe im Gegensatz zum HP Notebook ordentliche 1600×900 Pixel Auflösung, allerdings bieten diese keinen Nummernblock :-/

Ich habe mich alternativ zu gebrauchten Geräten nochmal auf die Suche nach neuen Laptops gemacht, denn auch hier gibt es Businessgeräte bis 500€.

Bei Notebookcheck gibt es eine regelmäßig aktualisierte Liste zu Office Notebooks ( http://www.notebookcheck.com/Top-10-Budget-Office-Business-Notebooks-im-Test-bei-Notebookcheck.16389.0.html )
Dort ist das HP ProBook 455 G1 aktuell unter den besten 5, einen ausführlichen Test findest du hier: http://www.notebookcheck.com/Test-HP-ProBook-455-G1-H6P57EA-Notebook.108930.0.html

Die AMD CPU reicht nicht ganz an die CPU von Intel ran ( http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i5-540M-vs-AMD-A4-4300M ), allerdings ist der Unterschied wirklich recht klein. Dafür bekommst du beim ProBook 455 G1 aufgrund der Aktualität 2 USB 3.0 Anschlüsse sowie einen HDMI Port, was beim gebrauchten Gerät nicht der Fall ist. (Wobei ich jetzt nicht weiß, ob das für dich entscheidend ist).

Das 455 G1 gibt es aktuell am günstigsten bei getgoods für 449€:
http://www.getgoods.de/10178757/hp-probook-455-g1-a4-4300m-4gb-500gb-hd7420g-win-7-8-pro-h6p57ea

Mit beiden Geräten bist du meiner Meinung nach sehr gut beraten, die Entscheidung liegt aber natürlich bei dir 😉

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)