Gaming Monitor

Ich poste hier wohl zu viel aber ich hoffe das stört nicht. Ich hatte mir vor einen Gaming Monitor anzulegen und habe folgende Anforderungen:144hz, WQHD, 27 Zoll (Panel egal) Bei schneller Eingabe bei geizhals kommt folgendes raus: https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27%7E11940_27%7E11963_144%7E14591_25601440Jetzt ist meine Frage welcher von desen Empfehlenswert ist. Mein Budget liegt bei bis zu 500€, jedoch weiß ich nicht inwiefern sich ein teurer ASUS Monitor von dem allersten Acer unterscheidet und worauf man am besten achten sollte. Bei verschiedenen Tests findet man meist die ganz teuren Varianten unter den Top Listen. Worin unterscheiden die sich genau von den billigen und was haben die billigen z.B. nicht, wodurch diese nicht mehr empfehlenswert wären. Ich würde mich freuen ein paar vorschläge zu kriegen. Mein Setup besteht aus 16GB Ram, Ryzen 5 1600x und einer GTX 1080 falls dies helfen wird.

Funk123

24.08.2019, 17:52 # hilfreich

Hallo, Kann dein Link leider nicht öffnen. Zumindest nicht am Handy.
Da du eine GeForce drin hast empfehle ich dir einen Monitor mit GSync. Außer du planst in naher Zukunft auf AMD umzusteigen was die GPU angeht. Dann wäre es Freesync.
Was natürlich beides kein muss ist. Allgemein empfehle ich 144Hz und Wenn du Shooter zockst auf jedenfalls unter 0,5s Latenz. Das ganze sollte ”weit" unter 500€ zu haben sein.
Ich selbst habe einen Asus Und bin zufrieden.

cptlars

24.08.2019, 21:15 #

Ich würde vielleicht auch noch auf 4k achten und die Helligkeit wäre mir eventuell noch wichtig.

fairtools

24.08.2019, 21:41 # hilfreich

Falls Dir das Angebot bei Cyberport von cptlars zusagt, hier auch noch ein Gutschein über 5,00 Euro für die Newsletter-Anmeldung:

https://www.cyberport.de/angebote/newsletter.html

bamoas

24.08.2019, 23:29 #

https://www.cyberport.de/?DEEP=6121-4HW&APID=14&iaid=20190824212756208343779ab7478e
Meint ihr damit diesen Monitor?
Der ist ja auf der geizhals Liste der billigste und erfüllt trotzdem alle Anforderungen.
Was macht ihn denn weniger gut als die etwas teureren? Oder ist es hier tatsächlich nur die Marke/der Name?

DealDoktor (Benji)

27.08.2019, 17:19 #

Hi, @bamoas!

Keine Sorge, schreib ruhig Anfragen, wenn du Beratung brauchst.

Du..ich kann leider auch nichts in der von dir verlinkten Liste bei Geizhals sehen. Kannst du mir mal bitte vom "allerersten Acer", den du erwähnst, den Link schicken, und dann von einen von einem der teuren Modelle, auf die du dich beziehst? Dann können wir ja mal gucken, was die Unterschiede sind.

Ansonsten suche ich dir natürlich noch ein Modell aus, aber es wäre gut, wenn wir das erst mal klären.

Liebe Grüße
Der Doc

P.S.: Meinst du den von @cptlars verlinkten Acer?

bamoas

28.08.2019, 15:15 #

https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27%7E11940_27%7E11963_144%7E14591_25601440

Sry oben im link hat sich das wort "Jetzt" mit eingeschlichen 😀
Hoffe ihr wisst jetzt was ich meine 😛

Der allererste Acer wäre folgender: https://geizhals.de/acer-xg0-xg270huomidpx-um-hg0ee-001-a1216778.html?hloc=at&hloc=de

teurere Modelle "die mittlerweile auch meine Favoriten sind:
https://geizhals.de/asus-rog-swift-pg278qr-90lm00u3-b01370-a1522759.html?hloc=at&hloc=de
und
https://geizhals.de/acer-predator-xb1-xb271hubmiprz-um-hx1ee-005-a1319580.html?hloc=at&hloc=de

bei den beiden anderen Modellen sehe ich als Vorteil nur das zusätzliche G-Sync aber ist das den aufpreis übehaupt wert?

DealDoktor (Benji)

29.08.2019, 18:53 #

Hi, @bamoas!

Danke für die Links!

Also die "wichtigsten" Daten decken sich natürlich, da hast du Recht. Aber der Monitor von ASUS z.B. hat einfach viel mehr auf Gaming ausgelegte Features: Die ganzen Modi, Hotkeys, FPS-Anzeige usw. Das sind schon zusätzliche "Luxus-Sachen".

Und dann gibt es natürlich noch den Aspekt der Bildqualität! Der ist aus der Ferne gar nicht so sehr untersuchbar. Aber natürlich geben manche Monitor einfach ein klareres, besseres Bild wieder als andere.

Guck dir z.B. mal diesen Test vom Asus bei limscave.de an und sieh, welche Faktoren alle eine Rolle spielen:

https://www.limscave.de/artikel?id=KCS93J4W

Zu G-Sync/FreeSync: Da stößt du eine Debatte an, die schon lange geführt wird: Braucht man das? Lohnt es sich? Da würde ich dir einfach mal ein YouTube-Video von random rick empfehlen, das das Feature beleuchtet:

https://www.youtube.com/watch?v=5ZnkCOe5WNQ

Also der nächste Schritt wäre halt:

Überleg dir mal, ob du G-Sync haben möchtest und ob du jetzt zusätzliche Gaming-Features brauchst.

Liebe Grüße
Der Doc

bamoas

30.08.2019, 13:39 #

Hi, ich denke das würde meine frage beantworten. Denke ich entscheide mich für die Gsync variante um auch für die zukunft gerüstet zu sein und nicht alle paart jahre ein neune monitor zulegen muss.
Danke, der Link von limscave war sehr hilfreich

    DealDoktor (Benji)

    03.09.2019, 10:15 #

    Hi, @bamoas:

    Alles klar! Soll ich dir dann noch einen Preis / ein Gerät raussuchen oder hast du das schon geregelt?

    Liebe Grüße
    Der Doc

bamoas

04.09.2019, 16:31 #

Ich habe mich für folgen monitor entschieden:
https://www.amazon.de/dp/B01LWQGIUR?linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&smid=A3JWKAKR8XB7XF&creativeASIN=B01LWQGIUR&tag=geizhalspre03-21&ascsubtag=w5HYoDlTG4wQA9rzmPvN8w

Ich würde den Monitor gebraucht bei amazon warehouse deals holen ( Preis: 477€)

Dann habe ich eine Frage zu folgenden dingen:
https://promotion.asus.com/de/de

Auf der Homepage von Asus gibt es mometan
1. Gaming Weeks: 50€ Cashback beim Kauf den o.g. Monitors
2. Cashback für eine Bewertung in höhe von 25€

Beudeutet ich käme auf einen effektivpreis von 477-50-25 = 402€ ?

Habe ich das soweit richtig verstanden?

    DealDoktor (Benji)

    04.09.2019, 17:40 #

    Hi, @bamoas:

    Der Monitor ist ja in der Teilnehmerliste nicht aufgeführt bei der Bewertungs-Aktion. Hier gäbe es also kein Cashback.

    Bei den Gaming-Weeks ist er dabei, allerdings mit 40€ Cashback gelistet. Aber: Amazon ist nicht aufgeführt als teilnehmender Händler.

    Insofern gibt es da kein Cashback – so wie ich es sehe, tut mir Leid :(. Du könntest höchstens mal bei Asus fragen, ob die da vielleicht was machen:

    https://www.asus.com/de/

    -> oben bei "Service" einfach eine Kontaktmöglichkeit wählen.

    Liebe Grüße
    Der Doc

bamoas

04.09.2019, 17:53 #

https://geizhals.de/acer-predator-xb1-xb271huabmiprz-um-hx1ee-a01-a1439522.html?hloc=at&hloc=de

Ich hätte dann eine Frage bezüglich diesem Monitor:
Der sollte ja eigentlich fast derselbe sein wie der Asus Monitor.

Gebraucht auf amazon ist er gerade für ca. 380€ zu haben.
@DealDoktor würdest du diesen Monitor dem Asus vorziehen?
Ich spare mir da ja 100€ und sehe keine großen unterschied. Hatte mich nur für den Asus entschieden, weil er bei jeden Test ja auch so gut abschneidet.
Die Entscheidung zwischen einen dieser beiden wäre meine hürde.

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B01EN5JN5K/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used

Hier wäre der Monitor übrgiens für 316€ bei einem anderen Händler aber ich vertraue diesem preis nicht. Kann man das so unbedenklich kaufen?

DealDoktor (Benji)

06.09.2019, 00:52 #

Hi, @bamoas!

Kurz zu dem Angebot vom Acer Predator XB1 XB271HUAbmiprz: Das gibt's gerade bei Saturn neu durch die 19%-Aktion ab 402,52€. Das Angebot würde ich dem gebrauchten also auf jeden Fall vorziehen (auch weil das ein Händler mit nur 230 Bewertungen ist):

https://www.saturn.de/de/product/_acer-predator-xb271huabmiprz-2228148.html

Sorry, das Angebot für 316€ sehe ich schon nicht mehr. Ich hatte es kurz gesehen, aber zu dem Zeitpunkt keine Zeit, zu antworten. Ich erinnere mich nun nicht mehr daran, aber das ist schon ein extrem verdächtiger Preis. Wahrscheinlich hast du mit dem Nichtzuschlagen nichts falsch gemacht.

Und nun zum Vergleich vom Asus ROG Swift PG278QR und dem Acer Predator XB1 XB271HU:

Wie ich jetzt aus mehreren Bewertungen rauslesen konnte, hat der Asus evtl. schönere Farben und ein schöneres Bild, aber der Acer ist wohl auch ein sehr gutes Gerät, das aber manchmal durch starke Lichthöfe auffällt. Da muss man gucken, wie der jeweilige Monitor ist, das fällt unterschiedlich aus.

Also meine Meinung: Wenn das Geld keine Rolle spielt, nimm den Asus, wenn du sparen willst, probier's mit dem Acer.

Liebe Grüße
Der Doc

Kommentar verfassen