Fake website

Hallo! Ich habe Schuhe bei www.packundklapp.de gekauft und musste mehrfach mei en Konto Daten angeben. Ich könnte plötzlich nichtmehr mit PayPal zahlen (obwohl angegeben) und zahlr jetzt denke ich 5 Paar Schuhe… es gibt keinerlei E-Mail Adressen und oder Telefonnummern… jetzt habe ich erstmal meine Mastercard sperren lassen, das Geld könnte aber trotzdem runtergehen… kann mir da jemand helfen?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

DealDoktor

13.11.2018, 17:49 Zitieren #

Hallo Lina,

ach herrje. Über den shop ist tatsächlich nichts in Erfahrung zu bringen. Ich nehme an, über das Kontaktformular hast du dein Glück schon versucht? http://www.packundklapp.de/contact_us.html
Die Sperrung der Kreditkarte war absolut richtig.
Es tut mir sehr leid, ich kann dir hier auch nicht weiterhelfen, so gerne ich das würde :/

Viele Grüße
dein Doc

Lina27

13.11.2018, 21:20 Zitieren #

Ja.. Kontaktformular haben wir schon mehrfach ausprobiert… hoffen wir einfach mal das es gut geht…

Strubbel

13.11.2018, 23:21 Zitieren #

@Lina27: Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Sagst du hier bitte Bescheid, wie das ausgegangen ist?Würde mich sehr interessieren.

KlofreundDante

13.11.2018, 23:35 Zitieren #

Auf die schnelle habe ich herausfinden können, dass der Server bzw. die ip von den Seychellen stammt. Die Website mit so einer Art Homepagebaukasten zusammengeschustert wurde und es kein Impressum?! gibt.

Ebenso kann nichts über den Shop in Erfahrung gebracht werden. Irgendeine Verbindung nach Bayern soll wohl existieren.

Für mich ganz klar Fake.

Karte sperren richtig. Den Umsatz zurückbuchen lassen.
Viel Glück, Daumen drück.

__Gelöschter_Nutzer__

14.11.2018, 00:38 Zitieren #

Kriminell Manne muss aufpassen 🤔

fairtools

14.11.2018, 09:21 Zitieren #

Die Internetseite gehört laut Google-Recherche und Branchenbuch folgender Person:

Thomas Brändle
Im Föhner 11
72805 Lichtenstein

Telefon 07129/2716
www.packundklapp.de

fairtools

14.11.2018, 09:35 Zitieren #

Wird auch direkt bei Google angezeigt:

Kommentarbild von fairtools

Lina27

15.11.2018, 11:29 Zitieren #

Okay… vielen dank euch allen! Ich denke mal das das dann wirklich problematisch wird…

cl0wny

16.11.2018, 13:04 Zitieren #

Also bei dem Shop spricht so einiges gegen einen sicheren Einkauf:
– kein SSL Zertifikat
– kein Impressum
– Keine AGBs oder weitere rechtlichen Infos (Datenschutz ist nur das Minimum)
– laut WHOIS zeigt die Domain auf Nameserver -> orderbox-dns.com, sieht also nach einem weiteren Shop im Hintergrund, also vielleicht ein Dropshipper
– …und irgendwie das Bauchgefühl meldet sich sofort, wenn man die Seite sieht.

Ich hoffe, dass es keine weiteren negativen Nachwirkungen für Dich hat, aber beobachte auf jeden Fall Deine Finanzen.

Kommentar verfassen