DSL via Satellit

Hallo Doc,

In meinem Ort findet momentan ein Ausbau der Leitungen statt, sodass die Telekom keine Anschlüsse mehr freigibt, Uniymedia und Kabel Deutschland können auch nicht liefern…

Der Mobilfunkausbau ist so schwach, dass selbst im D1 übertragunsraten von 16kb/s nicht überschritten werden.

Da ich nun aber (etwas) schnelleres Internet brauche bitte ich Sie, für mich die besten Lösungen für DSL über Satellit vergleichen können,

ich hoffe Sie verstehen, dass das mit max. 16kb/s für mich eine ewige Prozedur werden würde…

 

Viele Grüße 

Mex2.0

Anonymous

09.10.2014, 15:25 Antworten Zitieren #

Eventuell ist das hier eine Alternative:
http://www.skydsl.eu/de-DE/Satelliten-Internet

DealDoktor

16.10.2014, 12:00 Antworten Zitieren #

Hi Mex

das wird natürlich sehr schwierig, ohne deine PLZ und Vorwahl zu kennen.Glücklicherweise ist der Anbietermarkt hier sehr übersichtlich. Neben SkyDSL wie es mein Vorredner schon nannte, gibt es noch folgende Anbieter:

https://www.filiago.org/produkte/satellit.aspx (ab mtl. 19,95 Euro + 125€ Einrichtung)
https://www.stardsl.de/ (ab mtl. 19,90 Euro + 168€ Einrichtung)

Es gibt noch Orbit, aber die sind mit 24,90€ etwas teurer im günstigsten Tarif. Hoffe das hilft schon mal ein wenig?

Grüße, Dein Doc.

hoernchen

16.10.2014, 12:08 Antworten Zitieren #

Orbitcom hat derzeit den Prepaid Tarif im Angebot. Inkl. Hardware für 199 Euro
https://www.orbitcom.de/astra-connect-prepaid.html

Mex2.0

16.10.2014, 20:47 Antworten Zitieren #

Vielen Dank,

Habe in der zwischenzeit schon selber vergleichen können, da der markt wirklich recht überschaubar ist,

Im vergleich ist doch orbitcom aufgrund der günstigen Hardware und beteitstellungsgebüren am preiswertesten
Filiago lohnt sich im günstigsten fall erst nach 60 monaten….

@hoernchen

Das habe ich auch erst so verstanden, ist aber 199 für hardware + 199 für traffic….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)