Deutsche Telekom oder 1&1

Ich bin Gerda bei o2(unzufrieden) noch 3 Monate lang und suche einen neuen DSL Anbieter.
Habe bei check24 2 Angebote bekommen (beide inkl. Router)

1) Deutsche Telekom (29,94€)
mit Dowload 100MBit/s
Und Upload40Mbit/s
Speedport smart 4 als Router

https://www.check24.de/dsl/online-abschluss/tarif/d793bcd764668834d3aa8e24497d008b/

2) 1und1 (31,65€)
Mit Download 250Mbit/s
Und Upload 40Mbits/s
Fritz!Box 7520 als Router

https://www.check24.de/dsl/online-abschluss/tarif/6523addb5254da390da35ba04cedcb11/

Welches ist besser und hat jemand mit beiden Schon Erfahrung?
Oder hat jemand andere angebote

Dankeschön im Voraus!

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

mantis90

27.10.2021, 19:31 # hilfreich

Also ich bin seit DSL 1000, so hieß es damals, also 1Mbit/s, bei 1und1 und hatte nie Probleme. Mal ausgenommen, wenn Telekom in meiner Gegend einen Ausfall hatte.

cptlars

27.10.2021, 21:08 # hilfreich

Solange alles funktioniert hast du keine Probleme. Wenn du aber ein Problem hast ist es fast egal bei welchem Provider du bist… Ich hatte mit der Telekom noch die wenigsten Probleme.

fairtools

28.10.2021, 06:39 # hilfreich

Hallo,

hier kannst du DSL-Tarife online vergleichen und die beste passende Flatrate gleich beantragen. Der Vergleich bezieht auch Telefon-Flatrates mit ein und gibt eine sortierte Übersicht nach Preis:

https://www.dealdoktor.de/magazin/dsl-und-telefon-flatrate-vergleich/

Vielleicht findest Du ja etwas. Ich wünsche Dir viel Glück…

Ben7

28.10.2021, 06:53 # hilfreich

Wir hatten vor o2 die Telekom als Anbieter und davor 1&1. Solange das Internet läuft, gibt es keinen Unterschied. Sobald es allerdings Probleme gibt, liegen Welten zwischen beiden Anbietern. Der Kundenservice der Telekom war bei Störungen innerhalb weniger Minuten erreichbar und hat uns kostenlos Datenvolumen aufs Handy übertragen, dass man die Zeit mit einem Hotspot überbrücken konnte.
Bei 1&1 hängt man stundenlang in der Warteschleife, wird dann von einem Berater zum nächsten gereicht. So wirklich helfen kann (und will) man hier nicht. Man wird oft damit abgespeist, dass es am nächsten Tag schon wieder laufen wird.

Kann natürlich sein, dass ich einfach Pech hatte. Aber nach vielen Stunden in der Warteschleife und min. 5 verschiedenen Mitarbeitern, die nach dem gleichen Schema antworten, ist das zumindest fraglich.

Mustafagk42

28.10.2021, 14:46 #

Und noch eine Frage .
Sollte man sich einen Router kaufen oder ausleihen vo der Firma?
(Ist der Frizbox 7590ax) oder gibt es bessere ?

mantis90

28.10.2021, 21:50 #

Schau Mal bei Kleinanzeigen

cptlars

29.10.2021, 06:53 #

Im privaten Bereich ist die FritzBox super. In der Regel benötigt ein privater Kunde eher keine 7590.
Die 7530 sollte ausreichen
https://www.amazon.de/dp/B08BZPXCKD
Es kommt eben ein bisschen drauf an was du an der fritzbox anschließen möchtest

DealDoktor (Benji)

29.10.2021, 13:03 #

Hallo @Mustafagk42!

Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen in dem Punkt, dass es Glückssache ist, ob ein Provider für dich gut oder schlecht sein wird. Manche loben den Support der Telekom, aber auch hier kann man schlechte Erfahrungen machen (wie mein Vater gerade), und wiederum kann der Support von 1&1 einem gut helfen, wo andere behaupten, er sei schlecht. Ich würd sagen, hör hier einfach auf dein Gefühl und nimm einen Anbieter.

Und was die FritzBox angeht: Wenn die Mietkosten teuer sind, kauf dir einfach eine bei eBay Kleinanzeigen, wie hier schon gesagt wurde. Man braucht in der Regel wirklich nicht das allerneueste Modell.

Wenn du Beratung beim Kauf des Routers brauchst, sag uns am besten grad noch, welche Funktionen du haben willst, ob er irgendwas Besonderes können soll, und vielleicht auch, welchen Preisbereich du dir so vorstellst.

Danke für eure Antworten, Leute!

Liebe Grüße
Benji

Mustafagk42

29.10.2021, 13:16 #

Ich bedanke mich bei allen . 😀

Kommentar verfassen