Canon eos 200d

Guten Abend 🙂

Habe mir die Canon EOS 200d bei media Markt gekauft=

https://www.mediamarkt.de/de/product/_canon-eos-200d-kit-2303299.html

Habe dieses objektiv und sonst keines dazu gekauft, die Bildqualität ist wirklich bescheiden. Liegt das an dem objektiv oder kann man es durch Einstellungen verbessern ?

Danke schon mal im voraus

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

giesenkirchen-2001

12.02.2018, 22:15 Antworten Zitieren # hilfreich

Der Autofokus ist durchschnittlich. Er ist nicht sehr präzise – das heißt, man erhält in derselben Situation unterschiedliche Ergebnisse, wenn man mehrmals fokussiert. Allerdings ist der Schärfebereich in Aufnahmen mit den von diesem Objektiv angebotenen Brennweiten und Blenden eh relativ groß, so dass exaktes Fokussieren nicht unbedingt nötig ist. Auch ist es nicht so lichtstark, dh. bräuchtest in innen Räumen bei abgeschwächtem Licht entweder einen blitz (am besten extern um rote augen zu reduzieren) ansonsten geht auch der eingebaute, oder musst die Iso hochschrauben. Aber je höher die Iso desto mehr Bildrauschen.
Ansonsten versuch mal erst im automatikmodus dich ranzutasten. wenn freihand fotografierst dann den Bildstabilissator einschalten, beim Sativaufbau dann Bildstabi am objektiv ausschalten

giesenkirchen-2001

12.02.2018, 22:20 Antworten Zitieren #

hast denn auch autofokus am objektiv eingeschaltet?
bessere bilder als mit kompaktkamera sollest allerdings schon mit dem set erhalten.
was gefällt dir denn nicht? ist das bild unscharf oder zu dunkel?

ShinChan

12.02.2018, 22:49 Antworten Zitieren #

Sorry, aber in canon hätte ich nicht investiert. Außer vlt die 5D Mark 4. Gerade mit der 200d gewinnst du kein Krieg. Die Qualität lässt sich nun nur noch durch bessere Objektive verbessern, vorausgesetzt du Fotografierst mit a oder s.

giesenkirchen-2001

13.02.2018, 05:12 Antworten Zitieren #

@ ShinChan : nicht ganz, die 80d ist auch eine sehr gute kamera 😉

ShinChan

13.02.2018, 07:52 Antworten Zitieren #

@giesenkirchen-2001: nicht wirklich, allegemein ist canon nicht mehr das, was sie früher mal waren.
Panasonic und Sony haben den Kamera-markt im Griff meiner Meinung nach.

giesenkirchen-2001

13.02.2018, 08:01 Antworten Zitieren #

@ShinChan : also über die 80d kann ich nichts negatives berichten. ist in meinem besitz. testergebnisse hat sie auch sehr gut abgeschnittenen. die professionellen fotografen die ich kenne haben alle dslr canon. da ist keiner mit sony oder panasonic dabei. deine genannten finde ich persönlich aber wiederum in kleinbildkameras gut, allerdings nicht als dslr. aber ist ja such gut das die meinungen auseinander gehen. sonst läuft nachher jeder mit dem selben gerät rum😉

giesenkirchen-2001

13.02.2018, 08:07 Antworten Zitieren # hilfreich

und zurück zum Thema. hier ist ein bericht von der 200d. steht auch mit der iso dort gut erklärt ab wann bei Deinem modell das rauschen snfängt. wie gesagt, ich denke eher es sind einstellungsfehler bei Dir.
http://www.computerbild.de/artikel/avf-Tests-Digitalkameras-Canon-EOS-200D-Test-Review-18416437.html

ShinChan

13.02.2018, 08:11 Antworten Zitieren # hilfreich

@giesenkirchen-2001: irgendwann werden auch die umsteigen.
Ich kenne sehr viele Fotografen, arbeiten selbst noch mit Canon oder Nikon.
Aber mitlerweile erkennen viele die riesen Vorteile einer Sony Alpha 7R/7S/9 ect.
Nur ist es kostspielig den Hersteller zu wechseln…..alleine bei 5-6 Objektiven, 2 Body,Blitzgeräte usw.

Aber wir sind vom Thema abgekommen 😀
@Gast, hat dein Objektiv überhaupt den IS ( Bildstabilisator ) am Objekiv sollten zwei schieb-regler sein?!

Der kleine Prinz

13.02.2018, 15:19 Antworten Zitieren #

@ShinChan: naja… Sony ist nen Trend, bis sie anständige Objektive auf dem Markt bringen. Zurzeit ist Canon mit Nikon und die "Art-Serie" von Sigma das einzig brauchbare auf dem Markt. Im dslr Bereich sind es nun mal die Marktführer. Im dslm Bereich sind sie hinten dran. Wobei ich eine Fuji jeder Sony vorziehen würde. Die geben sich bei Objektiven wenigstens noch mühe.

Zum Thema, zeig mal ein zwei Bilder und um welches Objektiv handelt es sich genau? Im Kit gibt es drei verschiedene.

Der kleine Prinz

13.02.2018, 15:23 Antworten Zitieren # hilfreich

Hast du sie vor Ort oder online gekauft? Bei deinem Link hat das Objektiv keinen IS (Bildstabilisator). Dann ist auch deine Unzufriedenheit zu erklären. Die Kamera ist an sich, für das Geld nämlich Top, hab hier als "Immer dabei" die 100D liegen und die großen kommen nur mit auf shootings oder Touren.

DealDoktor

24.02.2018, 17:25 Antworten Zitieren #

Hallo lieber Gast!

Sorry, dass ich mich jetzt erst melde! Dir wurden hier ja schon einige Tipps genannt (vielen Dank dafür!!).

Konnten die dir schon zu einer besseren Bildqualität verhelfen?

Liebe Grüße
Der DealDoktor

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.