Aufrüsten oder Neukaufen

Hallo Deal Doc,

ich überlege zurzeit ob ich meinen PC aufrüsten sollte oder gleich ein neues System mir zulege. Mein System hat folgende Daten:

·         CPU: AMD Phenom 9650 X4 2,3 Ghz

·         RAM: 4GB DDR2 RAM

·         Mainboard: ASUS M4A78 Pro

·         Grafikkarte: Nvidia GeForce 9600 GT

Ist da noch was zu machen oder wird eine komplette Neuanschaffung meiner Hardware von Nöten sein. Preislicher rahmen wären ~500 €

MfG Ingo

DealDoktor

30.10.2013, 00:20 Antworten Zitieren #

Hey Ingo,

Die Frage ist, was du damit machen willst. Surfen + Office oder auch Zocken? Was ist das Problem mit dem aktuellen PC?

Mein Board und Komponenten sind wesentlich älter als bei dir, SSD Festplatte und Aufrüsten auf 8GB RAM haben echte Wunder bewirkt. Fürs tägliche Arbeiten reicht das allemal. Könnte bei dir auch reichen.

Dein Doc.

Ingo

31.10.2013, 21:14 Antworten Zitieren #

Hey Doc,

also ich hab vor 4 Jahren die Geforce für 200 € gekauft. Was ich damit sagen will ist, ich nutze mein System auch zum zocken. Bis vor 1 Jahr lief alles auch noch mehr oder weniger flüssiger aber so langsam kommt das System in die Jahre. Wäre schön wenn man Far Cry 3 oder Crysis 3 auf mittleren Einstellungen flüssig zocken könnte.
Mein Problem ist vermutlich das Mainbord, weil DDR3 Speicher darauf nicht läuft und eine bessere CPU auch nicht.

DealDoktor

04.11.2013, 15:24 Antworten Zitieren #

In diesem Falle würde ich dir dann wirklich zum Neukauf raten. Die Grafikkarte ist aus 2008 und das Mainboard hat auch schon so viele Jahre auf dem Buckel, dass man, vor allem wenn man durchaus zocken möchte, hier den Neukauf nicht scheuen sollte. Bevor du jetzt in alte Hardware investierst, die dann das nächste Game, das du zocken möchtest, nicht mehr mitmacht, rate ich wirklich zum Neukauf.

Würdest du hauptsächlich oder ausschließlich Büroarbeiten damit machen, würde ich zum Aufrüsten raten, nicht aber so. Hoffe das hilft die ein wenig? 😉

Dein Doc.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)