Asus X553 oder HP 17-p023ng Notebook?

Hallo Doc,

ich möchte mir von meinem schmalen FSJ-Gehalt ein sehr günstiges Notebook zulegen.

Dieses möchte ich jetzt hauptsächlich zum Surfen und zum Schreiben verwenden und vielleicht später bei einem eventuellen Studium für Unikram. Spielen möchte ich darauf nicht (höchstens aus Nostalgiegründen das alte AOE II, aber das sollte wohl laufen, oder?)

Zwei Angebote ließen nun mein Schnäppchenherz höher schlagen:

  1.  Das HP 17-p023ng für 239€ bei notebookbilliger.de
  2.  Das Asus X553 (Intel Celeron N2840) für 249€ bei office-discount.de

Nun meine Frage: für welches würdest Du dich entscheiden? Welches Notebook überzeugt dich generell mehr (z.B. von den technischen Aspekten her betrachtet)? Und natürlich: Sind das zwei echte einmalige Schnäppchendeals oder eher Schrottverscherbelung? Und ist jetzt überhaupt ein guter Zeitpunkt zum Kauf eines Notebooks oder ist z.B. nach Weihnachten oder mit einer vorhersehbaren Einführung neuer Modelle ein besserer Deal absehbar?

 

Liebe Grüße,

und ich hoffe Du und/oder die Community kann mir weiterhelfen!

Vuso

 

DealDoktor

03.12.2015, 14:36 Antworten Zitieren #

Hi Vuso,

eins vorweg: AOE II sollte wohl auf jedem derzeit erhältlichem Laptop laufen 😉 , da könnte es höchstens Probleme geben, weil das Spiel so alt ist, aber leistungstechnisch würde das im Prinzip auf jedem halbwegs gutem Smartphone laufen 🙂 . Darum brauchst du dir also keine Gedanken zu machen.

Zu den Laptops: Es wäre sehr hilfreich, wenn du mir Links zu den Geräten zur Verfügung stellen könntest, denn speziell bei Notebooksbilliger kann ich keinen Laptop mit dieser Bezeichnung und dem von dir genannten Preis finden, von daher kann ich die Geräte schlecht vergleichen 😉 .
Beim Asus Laptop vermute ich, dass du dich auf dieses Angebot beziehst: http://www.office-discount.de/ASUS-X553-Notebook-39-6-cm-%2815-6-Zoll%29_216205
Der Laptop ist für den Preis wirklich nicht schlecht, zumal Windows gleich mit dabei ist (viele Angebote im 250€-Bereich kommen ohne Betriebssystem). Für deine o.g. Zwecke reicht der Laptop vollkommen aus, und viel günstiger wirst du ein vergleichbares Notebook in meinen Augen definitiv nicht finden. Damit kannst du also wenig falsch machen.

Wenn du mir den Link zum anderen Gerät zur Verfügung stellst, werfe ich aber auch darauf gerne einen Blick 😉 .

Viele Grüße,

dein Doc

DealDoktor

03.12.2015, 14:44 Antworten Zitieren #

Nachtrag: Ich sehe gerade, dass du vermutlich den HP Laptop aus diesem Deal hier meintest:
https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/ipad-notebook-netbook/hp-17-p023ng-laptop/

In diesem Fall würde ich dir aber eher zum Asus raten, denn 1. bietet der Laptop einen minimal stärkeren Prozessor und 2. ist der HP Laptop 17'' groß. Für Heimanwendungen ist das zwar gekoppelt mit einer höheren Auflösung etwas komfortabler als 15,6'' und 1.366 x 768 Pixel Auflösung wie beim Asus, aber da du den Laptop möglicherweise auch für Studium und Co. nutzen willst und daher vermutlich öfter damit unterwegs bist, würde ich den 15 Zoller bevorzugen, denn 17 Zoll ist zumindest meiner persönlichen Meinung nach verdammt groß um das Gerät andauernd in der Tasche bzw. im Rucksack zu haben 😉 .

Viele Grüße,

dein Doc

Vuso

06.12.2015, 18:15 Antworten Zitieren #

Hallo Doc,

danke für die Antwort!
Ja genau den Deal meinte ich.
Ich hab mich jetzt nach deiner fachmännischen Meinung gerichtet und mich für den ASUS entschieden!

Danke Doc,
jetzt geht es mir schon wieder viel besser!

Viele Grüße,
Vuso

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)