Alternative zu HP Pavillon mit besserem Display?

Hallo,
ich habe kürzlich beim Angebot für den HP Pavillon X360 14-BA131NG für 777 Euro zugeschlagen. 14″ convertible, Core I7 Prozessor, 12 GB RAM und 256 SSD. Für den Preis beeindruckend.
ABER: leider hat mich das Display enttäuscht. Ich habe derzeit ein Surface pro 4. Das hat eine Auflösung von 2736×1824 bei 12,3 Zoll. Das HP Pavillon dagegen nur 1920×1080 auf 14″. Das merkt man leider sehr im direkten Vergleich. Auch ist das Display vom HP für mich zu dunkel. Kennt jemand ein vergleichbares Gerät wie den HP Pavillon, nur mit einem deutlich besseren Bildschirm? Vielen Dank für eure Tipps 🙂

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

readme.txt

02.08.2018, 23:09 Antworten Zitieren # hilfreich

Zunächst: Deine Einschätzung stimmt, denn das X360 gilt als Gerät mit relativ dunklen Display.

Wenn es um die Auflösung geht, bliebe zunächst nur das Yoga-910 zu nennen. Es ist mit 1.100 € aber deutlich teurer.
https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+yoga+910+13ikb+311942?nbb=45c48c
Testbericht:
https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-Yoga-910-13IKB-Convertible.186718.0.html

Sofern Full-HD okay wäre, könntest du dir das ASUS VivoBook Flip 14 ansehen.
https://www.kmcomputer.de/detail/index/sArticle/29834
https://www.notebooksbilliger.de/asus+vivobook+tp412ua+ec053t?nbb=45c48c
Das Display ist hier besser.
https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-VivoBook-Flip-14-TP410UA-i5-7200U-FHD-Convertible.259420.0.html

Von Acer und Dell kommen leider nur Geräte mit ähnlich dunklen Displays. Das wird wohl nix.

DealDoktor

10.08.2018, 20:34 Antworten Zitieren #

Hallo, lieber Gast!

Sag mal, was wäre denn deine Preisvorstellung, wenn ich fragen darf?

@readme.txt hat dir ja schon zwei Modelle vorgeschlagen. Was hältst du denn von denen? Das Lenovo Yoga 910-13IKB ist in der Konfiguration auch zum Angebotspreis bei Notebooksbilliger zu haben, nämlich für 1.099€. Der Vergleichspreis ist 1.200,48€. Auch zum ASUS VivoBook Flip 14 in der Konfiguration hat dir @readme.txt schon den besten Preis genannt, d.h. 699€ (Vergleichspreis: 756,90€).

Du kannst ja gerne schreiben, was du von den Geräten hältst, und wenn die dir nicht zusagen, mir deine Preisvorstellung geben, sodass ich mich nach einem anderen Modell umsehe.

Vielen Dank für deine Beratung, @readme.txt!

Liebe Grüße
Der Doc

einfach_ich

16.09.2018, 13:29 Antworten Zitieren #

Hallo und danke teadme.txt und Doc für eure Antworten.
Endlich komme ich mal dazu, meine Erfahrungen zu schreiben. Ich habe die 25 % Aktion von notebooksbilliger.de kürzlich mal genutzt und mir das Spectre X360 und das Toshiba portege X20 bestellt und ausprobiert. Fazit: beide Geräte sind auf ihre Art großartig, ABER: beide kommen mit FullHD, und so wie es aussieht, reicht mir das tatsächlich nicht. Wenn ich mein Surface pro 4 daneben halte, habe ich bei den anderen Geräten immer das Gefühl, ich bräuchte eine Brille. Obwohl die Bilschirme bezüglich Kontrast und Helligkeit ziemlich gut sind. Das Surface ist mindestens genauso gut bis besser.
Das Portege ist mir darüber hinaus zu klein. Es hat zwar ähnlich wie das Surface grob 12", aber als 16:9 Format. Damit ist es weniger hoch als das Surface, bzw. weniger Breit, wenn man es hochkant hält ;o) Das ist für mich interessant, weil ich häufig PDFs im Hochformat lesen möchte, und das Surface kommt da deutlich näher an A4 heran als das Portege. Das Spectre ist insgesamt mit 13" auch in 16:9 ähnlich hoch wie das Surface und deutlich breiter, wäre also von der Größe her okay. Beim Spectre gefällt mir die silberne Tastatur nicht ganz so gut, da erkennt man die Buchstaben weniger gut. Ansonsten mit core i5 8th gen, 8 GB RAM und SSD ein super Gerät mit nur 1,3 kg Gewicht. Das Spectre mit UHD/4k Display und schwarzer Tastatur wäre traumhaft.
Soweit von meiner Seite. Yoga und Flip konnte ich noch nicht testen. Meine Preisvorstellung liegt um die 1.000 Euro. Weniger ist natürlich immer nett, etwas drüber darf es auch gehen, aber nicht all zu viel (über 1.300 würde ich ziemlich sicher nicht gehen!).
Wichtig ist mir wie gesagt ein knackiges Display, und für "knackig" braucht es für mich anscheinend eine höhere Auflösung als FHD. Zudem gerne ein sehr leichtes Gerät, da ich es zum Lesen auch mal eine Zeit in der Hand/den Händen halten möchte. Und möglichst leise, also ohne all zu lästiges Lüfter- oder Spulenfiepen und, nach Möglichkeit gar lüfterlos. Dual-Channel RAM wäre für die Zukunftssicherheit nett, aber kein Muss. Gespielt wird mit dem Gerät ohnehin kaum bis gar nicht. Ab und zu mal Fotobearbeitung, kaum bis kein Videoschnitt.
Vielen Dank schon mal soweit für eure Tipps!

DealDoktor

18.09.2018, 20:50 Antworten Zitieren #

Hallo, einfach_ich!

Danke für deine ausführliche Antwort! Ich muss da leider jedoch sagen, dass die Geräte mit einer Auflösung, die höher als Full HD ist, deutlich über 1.000€ kosten, leider auch über 1.400€.

Tut mir Leid, da kann ich also gar kein Convertible finden :(. Kann ich sonst noch was tun?

Liebe Grüße
Der Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.