Aktuelles 32 Bit Linux für altes C60 Netbook

Moin, also mir ist gerade mein altes Toshiba Netbook NB 550D mit C60 Prozessor gecrasht, weil iwie Linux Mint /boot/ mit nur 500 MB belegt hatte und irgendwie beim letzten Update nicht mehr alles rauf ging. Nun suche ich ein praktikables Linux welches auf dem Gerät läuft und aktuell ist. Gibt ja leider nicht mehr viele aktuelle Linux mit 32 Bit. Solltet ihr mir da nicht weiterhelfen können, kein Problem, nehm ich dann doch wieder die letzte 32 Bit LTS von Linux Mint. (Vielleicht jemand nen Tipp dazu wie ich denn /boot/ größer bekomme?)

Miroslav

06.06.2019, 04:47 #

@unrealmirakulix: Ok, von Puppy hab ich schon mal gehört, guck ich mir mal an, danke erstmal. Aber so "small" muss es gar nicht sein, das Netbook war seinerzeit das beste Erhältliche und hat durchaus Power für etwas größere Distros, Wichtigster Punkt ist halt 32 Bit.

DealDoktor (Benji)

06.06.2019, 17:13 #

Hi, @Miroslav !

Ich hab gerade antiX gefunden. Kennst du das?

https://antixlinux.com/about/

Danke, @unrealmirakulix !

Liebe Grüße
Der Doc

Miroslav

09.06.2019, 08:52 # hilfreich

Mal als Notiz: Da ich ja eh dabei bin das Teil neu zu bestücken, werde ich auch gleich noch Phoenix OS rauf tun, Android aufm Klapprechner, http://www.phoenixos.com/ mal schauen wie das funktioniert. @DealDoktor: also das AntiX Magic ist ja recht interessant, aber was ich bisher nicht weiss, obs dazu ne deutsche Ausgabe gibt. Also das ist zwar kein Muss, aber praktikabler wärs schon. Ich probiers erst mal so.

    DealDoktor (Benji)

    13.06.2019, 16:59 #

    @Miroslav:

    Hi! So wie ich es sehe, wenn ich google, ist es möglich, es in verschiedenen Sprachen zu installieren. Ich kann dir hierauf nur keine Garantie geben. Das müsstest du tatsächlich mal probieren. Ich hab auch versucht, hier irgendwelche Kontaktmöglichkeiten zu den Kreateuren von Antix zu finden, um nachzufragen, aber das hat nicht geklappt.

    Kann ich dir sonst noch irgendwie weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    Der Doc

      Miroslav

      13.06.2019, 17:18 #

      @DealDoktor:
      Nö, erstmal reichts mit Beratung 🙂

Kommentar verfassen