17″ Laptop

Hallo lieber Dealdoktor,

ich suche für meine Eltern einen 17″ Laptop und wollte dich fragen, ob du mich bei der Suche etwas unterstützen könntest.

Er würde wohl lediglich für Internet, Filme und Office verwendet werden. Müsste also nicht sonderlich leistungsstark sein. 

Es gab ja  immer mal wieder Angebote unter 300 €. Vielleicht findest du ja wieder etwas in diesem Preissegment (≤ 300). Bei besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis , auch etwas darüber. Betriebsprogramm muss nicht zwingensdabei sein.

Viele Grüße

Andi

 

 

 

DealDoktor

15.08.2014, 15:25 Antworten Zitieren #

Hi Andi,

ich helfe dir gerne bei der Suche nach einem passenden Gerät 😉
Vielen dank auch für die ausführliche Beschreibung und Eingrenzung der Kriterien, das macht es für mich sehr viel einfacher, einen passenden Laptop zu finden.

Ich habe dir mal die 3 günstigsten 17 Zoller rausgesucht, die ich finden konnte. Diese kommen allerdings alle OHNE Betriebssystem. In den Preisen ist der Versand bereits enthalten:

► Lenovo G700 für 299€
http://www.amazon.de/dp/B00FBGIA0U
→ Pentium 2020M @ 2,4GHz, 4GB RAM, 320GB Festplatte

► Acer Aspire E5-731-P26N für 319€
http://www.amazon.de/dp/B00LI3VJ8U
→ Pentium 3556U @ 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB Festplatte

► HP 17-f022ng für 319€:
http://www.redcoon.de/B539792-HP-17-f022ng-J1T21EA_Notebooks
→ AMD A8-6410 APU @ 2,4 Ghz, 4GB RAM, 500GB Festplatte

Im großen und ganzen tun sich die Geräte nicht viel. Die Grundausstattung ist überall ähnlich, das etwas günstigere Lenovo Notebook hat allerdings "nur" eine 320GB Festplatte. Für den normalen Home/Office-Gebrauch reicht das allemal, wenn deine Eltern allerdings massenweise Filme, Bilder, Musik und Co. speichern wollen, gerät die Platte sicher irgendwann an ihre Grenzen 😉 .

Was die Rechenleistung angeht, so ist der Pentium 3556U Prozessor im Acer Laptop der schwächste von den 3 Geräten, allerdings verbraucht er auch weniger Energie, was im mobilen Einsatz nicht ganz unwichtig ist. Der Prozessor des Lenovo Laptops und der AMD Prozessor vom HP Notebook sind sich in etwa ebenbürtig, nur dass der Prozessor im HP-Notebook ein Quadcore ist. Im Alltag wird man aber vermutlich kaum einen Unterschied zwischen dem Lenovo und dem HP Laptop feststellen können.

Du kannst dir die 3 Laptops ja mal anschauen, ich persönlich würde aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses am ehesten zum Lenovo tendieren. Wenn dir etwas mehr Speicherplatz wichtig ist, würde ich zum HP greifen. Letztlich kannst du das aber natürlich nur selber entscheiden.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Dein Doc

DealDoktor

15.08.2014, 16:39 Antworten Zitieren #

Wenn du mit meiner Arbeit zufrieden bist und ich dir einen guten Tipp geben konnte, würde ich mich freuen, wenn du die Zeit dafür hättest, auf einem dieser Portale eine kurze Bewertung für mich abzugeben:

http://www.trustpilot.de/review/www.dealdoktor.de
http://www.webutations.org/de/review/dealdoktor.de
http://www.ciao.de/dealdoktor_de__8308260
http://www.dooyoo.de/internet-seiten/dealdoktor-de/1451569/

Danke dir schonmal 🙂

Dein Doc.

Andi

15.08.2014, 21:17 Antworten Zitieren #

Vielen Dank Doc !
Werd mir die Empfehlungen gleich mal ansehen!
2Bewertungen sind schon raus 🙂
Viele Grüße

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)