200€ Amazon Gutschein für 188€ dank 6% Rabatt auf 100€ Gutscheine


Nur heute gibt es wieder Rabatt auf Amazon Guthaben. Aktuell könnt ihr sogar 5x zuschlagen (max. also 500€ Amazon Guthaben für 470€).

OK, einverstanden, 12€ sind nicht die Welt und die Ersparnis beträgt nur 6%, aber wer ohnehin eine größere Anschaffung bei Amazon tätigen will, der kann die 12€ ja auch gerne mitnehmen. Möglich machen das die Jokerkarten, die ihr ggf. schon aus einer der vergangenen Rabattaktionen kennt.

img 0592 500x184 schnäppchen amazon gutschein

Es können pro Bestellung nur 2 Gutscheine gekauft werden, was euch also 200€ Guthaben für 188€ ermöglicht. Natürlich könnt ihr gerne danach weitere Bestellungen tätigen icon smile schnäppchen amazon gutschein Ihr bekommt dann per Mail einen Code innerhalb von 24 Stunden, den ihr auf jokerkartenwelt.de einlösen und gegen Amazon Gutscheine eintauschen könnt. Ähnliche Aktionen des Anbieters gab es des Öfteren, es hat bisher imemr alles wie versprochen funktioniert.

Hier geht’s zum Schnäppchen >>


Print Friendly

Weitere Schnäppchen

Kommentare(7)

Schreib was
  1. blubbla

    Vielen Dank. Hab mir 2 bestellt. Kaufe eh ein paar mal im Jahr bei Amazon ein, da sind die Gutscheine für mich schon interessant. Und auch wenn es nur 6% sind, sind diese immerhin besser als irgendwelche Tagesgeldkonten wo es weniger Gewinn gibt und versteuert werden muss ;)

  2. blubbla

    und heute schon erhalten und aufs amazon konto übertragen. hat super geklappt, gerne wieder :)

  3. Frank

    Danke für den Tipp! Da ich eh am liebsten bei Amazon einkaufe, habe ich mir gleich fünf Gutscheine bestellt. Auch Kleinvieh macht Mist. ;-)

  4. Pisa [Androi

    gutscheine werden auf der einzulösenden webseite nicht akzeptiert. fehlermeldung kartennummer sei nicht richtig und dss bei allen Gutscheinen. wie kann das sein ?

  5. Hangnager

    ich glaube es dauert bis zu 24 Stunden mit der Aktivierung;
    einfach morgen nochmal probieren!

  6. fr4ancesco

    Aktion ist an sich nicht schlecht und obwohl es keinen astronomischen Rabatt gibt, sondern einen, der sich im normalen Rahmen befindet, werde ich in nächster Zeit weniger – gar nicht mehr bei Amazon einkaufen. Sicherlich sind euch die Arbeitsbedingungen bei Amazon bekannt bzw. ihr habt die Diskussion nach dem ARD-Beitrag mitbekommen. Als Verbraucher haben wir nur gemeinsam eine Chance, dem Missbrauch von Leiharbeit bzw. gegen nicht mehr hinnehmbare Zustände ein Zeichen zu setzen. Klar, wir wollen alle sparen, aber das geht zulasten der Kommissionierer/Logistiker, die Amazon ausnutzt!

Kommentar verfassen