2 Jahre Kabel Deutschland Internet (32 MBit/s) + Festnetz-Flatrate für effektiv 20,31€ monatlich


Hinweis: Wer nicht im Verfügbarkeitsbereich von Kabel Deutschland wohnt, der kann in Hessen und Nordrhein-Westfalen nur heute am 12.12. noch zu Unitymedia wechseln und für 50 MBit/s immerhin noch 80€ Cashback mitnehmen.

Wer im Verfügbarkeitsbereich von Kabel Deutschland wohnt und auf schnelles Internet über das Kabelnetz wechseln möchte, bekommt bei Check24 jetzt günstig an eine 32 MBit-Leitung. In dem Tarif sind eine Internet-Flatrate sowie ferner eine Festnetz-Flatrate enthalten. Zu dem günstigen Effektiv-Preis von 20,31€ im Monat kommt ihr durch einen Cashback von 100€ und insgesamt 50€ Online-Vorteil.

check24 kabeldeutschland schnäppchen kd kd kabelanschluss kabel internet internetflat

  • 2 Jahre Kabel Deutschland (Internetflat + Festnetzflat) für monatlich effektiv 20,31€
    • gültig nur bis 17.12.2012
    • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
    • Internetflatrate mit bis zu 32 MBit/s (Upstream: 2 MBit/s)
    • Drosselung der Leitung ab 60 GB pro Tag
    • Telefonflatrate ins deutsche Festnetz
    • Gratis Kabel-Modem, Wunschtermin möglich
    • 100€ Cashback: Bei Vertragsabschluss über Check24 und Übermittlung der 1. Rechnung an Check24 binnen 4 Wochen nach Rechnungsdatum

Der geringe Preis ergibt sich aus dem Cashback von 100€ und 50€ Online-Vorteil. Zudem gibt es in den ersten 12 Monaten eine vergünstigte Grundgebühr von 19,90€ (danach 29,90€).

Beispiel-Rechnung

  • 12x 19,90€ Grundgebühr im ersten Jahr
  • 12x 29,90€ Grundgebühr im zweiten Jahr
  • 39,90€ Bereitstellungsgebühr (einmalig)
  • - 30€ Online-Vorteil von Kabel Deutschland
  • - 20€ Online-Vorteil von Check24
  • - 100€ Cashback (durch Check24, Übermittlung der 1. Rechnung an Check24 binnen 4 Wochen)
  • ___________________________________________________________________
  • effektiv 487,50€ Gesamtkosten (24 Monate)
  • effektiv 20,31€ pro Monat

Die erste Voraussetzung wie gesagt ist, dass ihr im Verfügbarkeitsbereich von Kabel Deutschland befindet, was im Zuge des Vertragsabschlusses Check24 sowieso geklärt wird, bzw. ihr auf der Seite prüfen könnt. Zur Dauer bis zur letztendlichen Freischaltung hat man von sehr unterschiedliche Wartezeiten, von Tagen bis Wochen gehört, sodass sich hier nichts verbindliches sagen lässt. Was ihr unbedingt nicht vergessen solltet, ist die Zustellung der ersten Rechnung per Mail oder Post an Check24 innerhalb von 4 Wochen ab Rechnungsdatum, um die 100€ zu kassieren.

Kündigung

Zunächst sollte man sich bemühen, das Sicherheitspaket zu kündigen, welches bei Kabel Deutschland automatisch mitgebucht wird. Ab dem 4. Monat kämen zusätzliche monatliche Kosten von 3,98€ auf euch zu, welche ihr euch sparen könnt.

Ferner würden bei einer automatischen Verlängerung eures Kabel Deutschland Vertrages alles weiteren Jahre monatlich 29,90€ auf euch zu kommen, was den rechnerischen Effektivpreis dieses Angebots natürlich schmälert. Falls ihr die automatische Verlängerung verhindern wollt, solltet ihr auch hier mindestens 3 Monate vor Laufzeitende kündigen. Die schriftlichen Kündigungen solltet ihr hier einreichen:

  • Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG – Kundenservice – 99116 Erfurt
  • Fax: 01805/299925, Email: Kundenservice@kabeldeutschland.de

Hier geht’s zum Schnäppchen >>


Print Friendly

Weitere Schnäppchen

Kommentare(18)

Schreib was
  1. marc

    Drosselung der Leitung ab 60 GB pro Tag…

    Was soll denn bitte der Quatsch?! Da zieht man eine BlueRay und dann wird das Netz langsam oder wie?

  2. marc

    Ich hatte eigentlich vor nächstes Jahr zu Kabel Deutschland zu wechseln, weil die von der Preis/Leistung her echt gut sind. Aber jetzt muss ich sagen bleibe ich lieber bei 1&1…

    Das ist doch lachhaft in Zeiten in denen das Internet immer mehr genutzt wird, so eine Drosselung den Kunden zu verkaufen!

  3. Brocha

    Drosselung der Leitung ab 60 GB pro Tag
    jejejeje

  4. Lars [Androi

    eher lachhaft sich über ne 60GB Drosselung AM TAG aufzuregen – möchte nicht wissen ob du rund um die Uhr Pornos runterlädst oder noch schlimmer – Serverspiegelung in der Cloud? X)

  5. marc

    Welcher Mensch müllt denn seinen Rechner noch mit Pornos voll ?????

    60 GB sind nix! Da musste nur mal bei Steam ein Game runterladen und hier und da mal etwas… geht doch ratz fatz! dann wirst du dafür bestraft.

    Aber klar wenn man nicht sehr Netz- Affine ist und das ganze nur für Facebook nutzt ein guter Deal!

  6. Lars [Androi

    ja ne is klar – ich war schon 1995 im www – da wusstest du bestimmt noch nichtmal was das ist… lade auch manchmal einige isos etc runter, über 20 gb bin ich trotzdem noch nie gekommen. Find es gut dass KD drosselt und nicht alle Kunden die von Leuten wie dir verursachten mehrkosten mittragen müssen

  7. Lars [Androi

    lass mich mal raten: 2 blu-ray isos + xbox isos + kleinkram am Tag? X)

  8. marc

    Naja wenn du beruflich eine Cloud nutzt und dort größere Daten runter ziehen musst, wirst du dich freuen wenn du auf einmal nicht mehr arbeiten kannst weil die Leitung gedrosselt ist…

    Und Lars glaub nicht alles was die Medien berichten… Es ist (scheiß) egal ob du über deine Leitung 100 Gb oder 100 mb am Tag ziehst! Das kostet den Betreiber nicht mehr noch bekommt das irgendjemand zu spüren ;)

  9. Lars [Androi

    dir ist schon klar, dass das hier ein Privatkundenangebot ist? Für Geschäftskunden gibt es andere Angebote … und: nene, keine Angst – glaube überwiegend das, was ich als IT-Journalist selber berichte ;)

  10. marc

    egal ob freiberufler oder jemand der hobbymäßig an videoprojekten arbeitet… keiner wird da wohl einen gewerbevertrag haben :D

    wie gesagt, wer in die richtung nichts macht hat ja einen super deal. man sollte nur ganz klar den punkt ansprechen bevor man sich am ende des tages ärgert!

  11. Cyco

    Naja – ich hab grad mal bei 1&1 geschaut – die haben grad auch ein Angebot mit Internet und Telefon für 19,90 im Monat, aber da wird bereits bei 100 GB IM MONAT gedrosselt – also wesentlich schlechter…

    Außerdem nur ne 16.000er Leitung.

  12. Knud

    Ich komme auch gerade nicht mit… 60GB am Tag sollen zu wenig sein?

    Wer nicht in der Lage ist, seinen Konsum halt über ein paar Tage zu verteilen, sollte am besten eine Selbsthilfegruppe ala “Anonyme Usenet Leecher” gründen und sich nicht über eine Drosselung beschweren, die ja genau wegen solchen Leuten überhaupt erst eingeführt werden musste.

  13. lagunee [And

    es sei zu bedenken das das nur ein modem ist und kein router daher kann man bei diesem vertrag nur einen rechner per kabel anschließen und hat kein wlan… ich hatte es gemacht und ewig meinen 100 euro hinterher rennen müssen. nervig. so ein schrott…

  14. marc

    Knud :
    Ich komme auch gerade nicht mit… 60GB am Tag sollen zu wenig sein?
    Wer nicht in der Lage ist, seinen Konsum halt über ein paar Tage zu verteilen, sollte am besten eine Selbsthilfegruppe ala “Anonyme Usenet Leecher” gründen und sich nicht über eine Drosselung beschweren, die ja genau wegen solchen Leuten überhaupt erst eingeführt werden musste.

    Wieso musste?

    Cyco :
    Naja – ich hab grad mal bei 1&1 geschaut – die haben grad auch ein Angebot mit Internet und Telefon für 19,90 im Monat, aber da wird bereits bei 100 GB IM MONAT gedrosselt – also wesentlich schlechter…
    Außerdem nur ne 16.000er Leitung.

    Bei 1&1 sind 50 000 er Verträge auch ohne Drosselung!

  15. @lagunee [Android]
    Einen Router kann man sich normal im Bestellprozess aussuchen, bei mir war es so, ich konnte einen WLAN Router mieten. Ich habe allerdings lieber selbst einen gekauft. Macht mehr Sinn und ist performanter.

  16. Romek

    Also laut dem Verfügbarkeitscheck könnte ich das Angebot von Kabeldeutschland nutzen. Allerdings hat das Haus meiner Mietwohnung eine Sattelitenanlage auf dem Dach.
    Gibt es jetzt einen einfachen Weg wie ich herausbekomme ob das TV-Kabel bis in meine Wohnung geführt ist? (Mein Vermieter ist sich dazu nicht sicher)

Kommentar verfassen